oqqa.de
Gedichte von Wolfgang Appell
 

 
 
Jungbrunnen
 
Ruppertsberger Reiterpfad,
Riesling Kabinett,
im Brunnen treibt ein Pumpenrad
das Wasser aus dem Bett.
 
Im Kelch vom Born manch Klang sich fängt,
das Hirn er aber meidet.
"Was soll ich dort", er sich wohl denkt,
"man am Verstand nur leidet".
 
Dort wo das Lied am Quell sich labt,
so schlürfend über Kiesel schabt,
ich dann im Glas die Zeit besinn,
 
fort mich voll Lust durch Sprache spinn.
Mit jedem Schluck, vom Pfad der Tugend
weich ich vom Alter hin zur Jugend.
 
Hochzeitsbilder,
die sich von der Masse unterscheiden, dafür setzt Lisa Feldmann Kreativität,
Natürlichkeit und eine ausdrucksstarke Bildsprache ein.
www.just-married-foto.de
 
 
 

 
   
Free counter and web stats