oqqa.de
Gedichte von Wolfgang Appell
 

 
 
Sonett an den Grünkohl
 
Ein Molekül furcht mir das Hirn,
weckt leise die Membranen.
Dreifaltig heiligt sich die Stirn,
lässt krauses Sehnen ahnen.
 
Durch’s Fenster bricht Novemberlicht
türkis in dunkle Winkel,
verliert sich pfirsichfarbenschlicht
im fetten Glanz der Pinkel.
 
Die Küche prunkt im Grünkohlduft,
empfängt, umarmt die Gäste,
und Essenslust schliert durch die Luft,
 
ziert dieses Mahl zum Feste.
Wer hier nur mäßig leert den Topf,
ist wahrlich ein Asketentropf.
 
Hochzeitsbilder,
die sich von der Masse unterscheiden, dafür setzt Lisa Feldmann Kreativität,
Natürlichkeit und eine ausdrucksstarke Bildsprache ein.
www.just-married-foto.de
 
 
 

 
   
Free counter and web stats